Virtuelle Medien zum Blättern                 interaktive Flyer zur Online-Werbung
                                                                          interaktive Hefte als LifeStyle-Produkt

 ... von Gerontologen empfohlen >           interaktive Bücher für die Alzheimer-Therapie

Freude & Lebensglück im Bett, Hilfe für Bettlägerige zum selbstständigen Lesen von e-Books, zu Hause, im Pflegeheim und im Hospiz

Glücksmomente im Bett | Erinnerungen per Deckenprojektion visualisieren

 Deckenprojektion BeamerBett TouchKissen

Digitale Bücher, eBooks entspannt im Bett lesen, eine patentierte Einrichtung macht diesen Traum wahr.
„Mehr als 110.000 Menschen waren im Jahr 2011 fortwährend mit Behinderungen bettlägerig."
Für diese Gruppe gilt es Tageszeit mit Sinn zu füllen. Freizeitbeschäftigung und Therapien helfen
das Leben lebenswert zu erhalten. Für viele ist es geradezu unmöglich, ohne fremde Hilfe das zu
tun, was den meisten Menschen Entspannung und Freude bereitet. L e s e n !
Willy Fickelscheer hat sich darüber Gedanken gemacht, und eine Präsentatioseinrichtung
patentieren lassen, mithilfe derer auch Menschen mit großen Einschränkungen im Bett lesen können.
Es ist ganz einfach, per Deckenprojektion entspannt zu lesen.
Was wird dazu gebraucht?
1. Ein Computer, oder ein Laptop mit den entspr. Büchern.
2. Ein Beamer, der das Buch an die Zimmerdecke projiziert.
3. Ein Präsentationskit, mit dem das Buch vor- und zurückgeblättert wird.
4. Evtl. 2 Lautsprecher, falls die Bücher multimedial sind. (z.B. Hörbücher von Biogravision)
Das Bett wird Lesebett durch Hinzufügen der PräsentationsEinrichtung, d.h. dort wo der Nutzer seine
Hände ablegt, werden li. & re. jeweils ein TouchKissen positioniert, auf die der Patient seine Hände
legt. Die TouchKissen sind über USB mit dem PC verbunden, und blättern das Buch nach hinten oder
vorne, je nachdem auf welches Kissen getippt wird. Ein minimaler Druck von 2-3 Gramm reicht aus.
Neben dem Bett wird der Beamer so positioniert, daß die Projektionsrichtung nach oben zeigt.
Skizze Bett mit Beamer TouchKissen Deckenprojektion
Die vergessende Generation wird wiederentdeckt.
Und Angehörige können diese Glücksmomente schenken: Blätterkit für die Deckenprojektion
Ein Lächeln der Erinnerung im Gesicht des Patienten, ein glückliches Erkennen von erlebten
Situationen, selbst eigene Kommentare lösen wieder Glücksmomente aus, die scheinbar verloren
waren.
Biogravision zu Hause, im Pflegeheim, im Hospiz.

Seitenanfang